Vorbericht TV Alsfeld - Eschweger TSV:

Nun ist auch für die Dietemänner die Weihnachtspause zu Ende, das erste Spiel der Rückrunde steht an. Am kommenden Samstag gastiert der Eschweger TSV beim punktgleichen Tabellennachbarn Alsfeld. Anpfiff ist um 19:30 Uhr in der Großsporthalle Alsfeld, An der Bleiche in 36304 Alsfeld.

Beim Tabellenneunten hat sich nach dem holprigen Start in die Saison viel geändert. Spielertrainer Michael Stock ist Ende Oktober zurückgetreten, der erfahrene Janosz Zinn hat seitdem die Zügel als Spielertrainer in der Hand, konnte aufgrund des großen Lazaretts jedoch keine nennenswerten Erfolge feiern. Das optimistische Saisonziel der ambitionierten Alsfelder wurde längst nach unten korrigiert, kleinere Brötchen werden von nun an von der in die Jahre gekommenen Mannschaft gebacken. Kürzlich musste sich zu allem Übel auch noch Leistungsträger Daniel Czaja einer Handoperation unterziehen, er wird dem TVA einige Zeit fehlen.

Das alles soll den ETSV aber nicht weiter interessieren, die Dietemänner schauen nur auf sich und das Spiel am Samstag. Die Schützlinge von ETSV-Trainer Liviu Pavel gehen gut eingestellt in das schwere Spiel am Samstag, reisen zudem mit einer hoffentlich großen Schar an Fans an die ihr Team zum Sieg über Pavels Ex-Team führen wollen.

Pavel tritt jedoch etwas auf die Euphoriebremse. Er kennt seine Ex-Mannschaft und weiß um die individuellen Stärken. Alsfeld ist sehr gut eingespielt und kann zu Hause oft auf einen vollen Kader setzen. Gerade der erst wieder reaktivierte Rückraumschütze Jochen Stradal könnte den Ausschlag geben, am ersten Rückrundenspieltag vor einer Woche fehlte er jedoch verletzt. „Ganz entscheidend wird aber die Tagesform meiner Mannschaft sein, wir müssen gut ins Spiel kommen und dürfen nicht wieder einem Rückstand hinterherlaufen“ gibt Pavel abschließend zu verstehen. „Dann sieht es gut aus, meine Jungs freuen sich auf das Spiel“.

Die Mannschaft hofft auf zahlreiche Unterstützung aus Eschwege! Es wird wieder ein Fanbus eingesetzt. Der Bus startet pünktlich um 16:30 Uhr an der Stadthalle in Eschwege. Die Anmeldung ist wie gewohnt bei Ilona Ceh unter 05651 / 22375 und per E-Mail unter fanbus@handball2000.de möglich! Es sind noch Plätze frei! Unsere Jungs brauchen Ihre Unterstützung, kommen Sie mit und unterstützen Sie unser Team!!! Wir freuen uns auf Sie!

Vorbericht: Thomas Rode

Zurück



nach oben