Vorbericht Eschweger TSV II - HC Homberg II:

Nachdem die A-Jugend die letzte Saison gelungen absolvierte, ging es für die neu zusammengewürfelte 2. Mannschaft des Eschweger TSV schnell in die Vorbereitung auf die neue Spielzeit 2018/19.

Bestehend aus den ehemaligen A-Jugendlichen, deren beiden Trainer (die den Trainerposten auch in der neuen Mannschaft übernehmen), sowie einigen pausierenden Handballern und Neuzugängen, freuen wir uns auf ein gutes Zusammenspiel. Den Neuzugängen Eric Beck, Lucas Biertümpfel und Simon Gogolla (alle Ahnatal) sowie Tobias Gleim (Datterode) fiel die Integration ins Team leicht, da sie bereits zusammen in der Jugend spielten. Aufgrund von Verletzungen sowie den Ferien war die Trainingsbeteiligung überschaubar, trainiert wurde jedoch mit großer Motivation, was sowohl Spieler als auch die beiden Trainer zufrieden stellte. Durch die niedrige Teilnehmerzahl im Training konnten die individuellen Stärken gefördert werden, sodass sich das Team im letzten Teil der Vorbereitung auf die Abläufe konzentrieren konnte, um gut vorbereitet in die Saison zu starten.

Das erste Jahr im Herrenbereich ist für die jungen Spieler sicher eines der schwersten der Karriere. Daher hoffen wir auch dieses Jahr auf die Unterstützung der Zuschauer, wie man es in Eschwege gewohnt ist. Am Samstag, den 13.10.2018, starten wir mit einem Heimspiel gegen die 2. Mannschaft des Homberger Handball Club. Anpfiff ist um 16:00 Uhr in der Halle der Beruflichen Schulen in Eschwege. Direkt im Anschluss bestreitet die 1. Mannschaft des ETSV sein erstes Heimspiel, Gegner wird der TV Alsfeld um Ex-Trainer Liviu Pavel sein.

Die Handballabteilung des Eschweger TSV freut sich auf ein volles Haus und gute Stimmung beim ersten Heimspiel der Saison! Unterstützen Sie unsere Teams als „achter Mann“, unsere Jungs brauchen Eure Unterstützung! Wir freuen uns auf euren Besuch!

Hinweis: Die Feuerwehr- und Rettungszufahrten an der Sporthalle und den Beruflichen Schulen sind unbedingt freizuhalten! Achten Sie bitte auf die Beschilderung. Aus Sicherheitsgründen werden widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge kostenpflichtig abgeschleppt! Wir bitten um Beachtung!

Vorbericht: Simon Gogolla

Zurück



nach oben