Vorbericht Eschweger TSV - HSG Baunatal

Am Samstag, den 20. Januar heißt es nach vier Wochen Winterpause endlich wieder Handballzeit in Eschwege. Die Dietemänner empfangen die HSG Baunatal. Der Anwurf ist wie gewohnt um 18:00 Uhr.

Mit der HSG kommt zum Auftakt der Rückrunde ein klarer Favorit in die Halle der Beruflichen Schulen. Der Tabellendritte hat lediglich sechs Minuspunkte zu Buche stehen. Es ist bereits die vierte Partie gegen die Mannen von Trainer Mike Fuhrig im letzten halben Jahr, wobei alle bisherigen Partien klar an die Baunataler gingen.

Grund zur Hoffnung gibt die Ligapartie, in der die Eschweger teilweise auf Augenhöhe spielten, sich aber in der entscheidenden Phase durch unnötige zwei Minutenstrafen selbst schwächten. Der Trainer der Dietemänner, Frank Ihl, hofft auf eine couragierte Leistung wie im Hinspiel und hofft den Gegner über 60 Minuten ärgern zu können. Dies sei aber nur möglich, wenn man die eigenen Fehler minimiert und die des Gegners bestraft. Fehlen werden weiterhin Kapitän Mike Guthardt und Matthias Noll.

Hinweis: Die Feuerwehr- und Rettungszufahrten an der Sporthalle der Beruflichen Schulen sind unbedingt freizuhalten! Achten Sie bitte auf die Beschilderung! Aus Sicherheitsgründen werden widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge kostenpflichtig abgeschleppt!

Wir bitten um Beachtung und Verständnis!

Vorbericht: Pascal Gebhardt

#dietemannpower

nach oben