Vorbericht Eschweger TSV - HSG Twistetal

Nach dem Derby am vergangenen Wochenende, dass nach einer spannenden Partie mit einer verdienten Punkteteilung endete, steht am kommenden Samstag, bevor es ihn die Osterpause geht, das Spiel gegen die siebt platzierte HSG Twistetal für die Eschweger an.

„Natürlich wollen wir auch dieses Heimspiel gewinnen und unsere gute Weiterentwicklung zeigen“, so der Trainer der Dietemänner, der nicht müde wird zu betonen, dass man es vor allem dem großartigen Eschweger Fanlager zeigen möchte. „Die zwei Punkte wären im Abstiegskampf nochmal wichtig“, ergänzt Frank „Ihlus“ Ihl weiter, „dafür muss unter der Woche, aber wieder gut trainiert werden.“

Das Hinspiel verlor der ETSV, wenn auch mit anderem Kader, deutlich mit 44:31.

Mit Rechtsaußen Torben Bender steht der aktuell zweitbeste Torschütze in den Reihen der HSG, der am vergangenen Wochenende allein 13 Tore gegen die TG Rotenburg warf und im Hinspiel gegen die Dietemänner gemeinsam mit Joshua Sturm, jeweils mit neun Toren, immer wieder die Eschweger zur Verzweiflung brachte.

Hinweis: Die Feuerwehr- und Rettungszufahrten an der Sporthalle der Beruflichen Schulen und des Oberstufengymnasiums sind unbedingt freizuhalten! Achten Sie bitte auf die Beschilderung! Aus Sicherheitsgründen werden widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge kostenpflichtig abgeschleppt!

 

Wir bitten um Beachtung und Verständnis! Es geht um Ihre Sicherheit!

Vorbericht: Pascal Gebhardt

#dietemannpower

nach oben